Geburt

 

Zur Geburtsbegleitung können sie weiterhin zwischen zwei Varianten wählen:

  1. In 1:1 Betreuung mit ihrer Begleitbeleghebamme oder
  2. über die Diensthabende Hebamme

 

Anmeldung zur Geburt

 

Hebammensprechstunde

Für die Frauen und Familien ohne feste Hebamme findet eine Hebammensprechstunde statt. Dort spricht eine Hebamme mit Ihnen und klärt alle wichtigen Fragen.

Denn wenn Sie mit Wehen zu uns kommen, sollen Sie sich ganz auf die Geburt Ihres Kindes konzentrieren können. 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir Zeit für Sie haben. Gerne können sie sich auch schon früh in der Schwangerschaft in der Hebammensprechstunde vorstellen.

 

Terminvereinbarungen sind telefonisch über das ok Centrum Eckernförde unter

 04351 882-380/-381 möglich.

 

Wenn Sie eine feste Beleghebamme möchten, brauchen Sie sich nicht in der Hebammensprechstunde vorzustellen. Wenden sie sich in diesem Fall direkt an eine Hebamme ihrer Wahl. Eine Übersicht des Hebammenteams finden sie hier unter "Die Beleghebammen".

 

Vorstellung in der Arztsprechstunde

Alle Frauen, die eine Geburt in Eckernförde planen, sind gebeten sich zwischen der 34. und 36. Schwangerschaftswoche in der ärztlichen Sprechstunde einem Gynäkologen vor Ort vorzustellen.

 

Terminvereinbarungen sind ebenfalls telefonisch über das ok Centrum Eckernförde unter

 04351 882-380/-381 möglich.

 

Wenn es los geht

 

Wenn die Geburt beginnt, wenden Sie sich bitte an das Geburtshilfliche Team unter

04351 882-351

Frauen, mit fester Beleghebamme wenden sich bitte immer direkt an ihre Hebamme.

Wiedereröffnung der Geburtshilfe in Eckernförde
Wir freuen uns, dass die Geburtshilfe in Eckernförde zum 3. August 2020
wieder geöffnet sein wird.
Ab 7:30 am 3.8.20 wird es den werdenden Familien wieder möglich sein, im
Eckernförder Kreißsaal der Imland Klinik ihre Kinder zur Welt zu bringen. Das
Team der Beleghebammen Eckernförde freut sich darauf, sie dabei zu
begleiten.
Zur Geburtsbegleitung können sie weiterhin zwischen zwei Varianten wählen:
1.
In 1:1 Betreuung mit ihrer Begleitbeleghebamme oder
2.
über die Diensthabende Hebamme
Anmeldung zur Geburt
Hebammensprechstunde
Für die Frauen und Familien
ohne feste Hebamme
findet eine
Hebammensprechstunde
statt. Dort spricht eine
Hebamme
mit Ihnen und
klärt alle wichtigen
Fragen
.
Denn wenn Sie mit Wehen zu uns kommen, sollen Sie sich ganz auf die Geburt
Ihres Kindes konzentrieren können.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir Zeit für Sie haben. Gerne
können sie sich auch schon früh in der Schwangerschaft in der
Hebammensprechstunde vorstellen.
Terminvereinbarungen sind telefonisch über das ok Centrum Eckernförde
unter
04351 882-380/-381 möglich.
Wenn Sie eine feste Beleghebamme möchten, brauchen Sie sich nicht in der
Hebammensprechstunde vorzustellen. Wenden sie sich in diesem Fall direkt
an eine Hebamme ihrer Wahl. Eine Übersicht des Hebammenteams finden sie
auf der Internetseite der Imland Klinik Eckernförde.
Vorstellung in der Arztsprechstunde
Alle Frauen
, die eine Geburt in Eckernförde planen, sind gebeten sich
zwischen der 34. und 36. Schwangerschaftswoche in der ärztlichen
Sprechstunde einem Gynäkologen vor Ort vorzustellen.
Terminvereinbarungen sind ebenfalls telefonisch über das ok Centrum
Eckernförde unter
04351 882-380/-381 möglich.
Wenn es los geht
Wenn die Geburt beginnt, wenden Sie sich bitte an das Geburtshilfliche Team
unter
04351 882-351
Frauen, mit fester Beleghebamme wenden sich bitte immer direkt an ihre
Hebamme.

 

Die Homepage

befindet sich im Aufbau!

 

Wir sind 16 freiberufliche Hebammen, jede Hebamme arbeitet eigenverantwortlich.

Mit dieser Homepage wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über das Beleghebammenteam zu informieren.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Annkathrin S. Brien